aktuelles

NEUIGKEITEN!
Am 12. Juli wurde der Willy-Beutz-Schauspielpreis vergeben. Das Niederdeutsche Theater Delmenhorst wurde mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Timo entwarf für das Stück das Bühnenbild und Martina spielte die Rolle der Anna Bergkamp, die ihren Mann durch einen Unfall verlor. Eine tiefsinnige Sozialkomödie mit leisen aber auch komischen Elementen. Denken wir an das Ende des Stückes zurück kommen uns heute noch die Tränen….
Wir freuen uns wahnsinnig über die Auszeichnung und fühlen uns geehrt!

Teil 2! Gegen den Strom

Auch der zweite Teil der Serie Honigsüß & Mausetot hat die Schreibtische der Geschichtenschmiede Bürstel schon verlassen… Derzeit sind die Sprecher in den Studios und hauchen auch dieser spannenden und skurril-lustigen Geschichte Leben ein, seid gespannt!

Gerade hat Henning Boolken seinen ersten Fall in seinem alten Heimatdorf Dwarsmoor abgeschlossen, da klingelt erneut das Handy. Knecht Hein hat die knallroten Gummistiefel vom „grünen Peter“ in der Biogasanlage gefunden. Dumm nur, dass der Besitzer noch in seinem Schuhwerk steckt, zumindest zum Teil. Doch noch ehe Henning und sein Kollege Jens am Fundort eintreffen, sind die „fraglichen Überreste“ verschwunden. Hat Landwirt Friedrich Hasentot die Leiche verschwinden lassen? War es ein Unfall? Oder gibt es nun einen Mörder in Dwarsmoor? Für Henning beginnt erneut ein Wettlauf gegen die Zeit, denn bevor seine Kollegen aus der Stadt auftauchen, muss der Fall gelöst sein. Und natürlich bevor seine Familie mitsamt Opa Fiete wieder dazwischenfunken.

Der erste Teil der Dwarsmoorkrimireihe ist fertig!

Ab 17.07.2020 im Handel als Download verfügbar

Hier könnt Ihr mal reinhören in den ersten Fall:

Erscheinen wird er im Herman Media Audiobooks Verlag!

Der Verlag hat schon viele tolle Hörspiele herausgebracht und arbeitet mit namenhaften Schauspielern und Sprechern. Die Seite erreicht ihr über einen Link auf unserer Startseite… sobald „Der Tote im Stall“ erschienen ist, lest Ihr es natürlich hier…!


Wir befinden uns in Dwarsmoor einem Eintausenseelendorf zwischen Aurich und Norden. Hier kennt jeder jeden. Es gibt eine Polizeidienststelle die von einem Einsatzleiter und einem weiteren Polizisten besetzt ist. Für größere Fälle werden die Kollegen aus Aurich alarmiert, der ehemaligen Dienststelle von Henning. Bente liebt es ihre Nase in Angelegenheiten zu stecken, die sie nichts angehen. Wenn ihr früher langweilig wurde, fuhr sie ihren Sohn im Präsidium besuchen um reinzufällig einen Blick auf die Akten zu erhaschen. Welch ein Glück, dass Sohn Henning – als Dienststellenleiter von Dwarsmoor – nun wieder zuhause einzieht.